Schule Feldkirchen  |  E-Mail: info@schule-feldkirchen.de   |  Online: www.schule-feldkirchen.de
Zur Startseite der HomepageSchule 4Schule 3Schule 2Schule 1
Sie sind hier:   Elternbriefe
Elternbrief Oktober II 2020
Großansicht in neuem Fenster: Logo Schule

                                                                    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                         Schuljahr 2020/21

                                                                                         23.10.2020

 

 

Stufe 3 des bayerischen Rahmenhygieneplans f√ľr Schulen

 

 

Liebe Eltern,

 

der Landkreis mit seinen Schulen befindet sich ab heute, 23.10.2020, in Stufe 3 des Rahmenhygieneplans. F√ľr unsere Grundschule ergeben sich dadurch folgende Ver√§nderungen:

 

¬∑¬†¬†¬†¬†¬†¬† Die Maskenpflicht gilt nun auch am Arbeitsplatz. Das hei√üt: Die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler sowie die Lehrkr√§fte und alles weitere Personal m√ľssen w√§hrend des gesamten Aufenthalts im Schulhaus und auf dem Schulgel√§nde einen Mund-Nasenschutz tragen.

Diese Maßnahme ist hart, jedoch die einzige Möglichkeit, ein Lernen zuhause im Wechselmodell zu umgehen.

¬∑¬†¬†¬†¬†¬†¬† Partner- oder Gruppenarbeit d√ľrfen nicht mehr durchgef√ľhrt werden.

¬∑¬†¬†¬†¬†¬†¬† Da der Sportunterricht nur mit Maske und bei gleichzeitiger Einhaltung von 1,5 m Abstand zu jeder Zeit erlaubt ist, sehen wir derzeit keine sinnvolle M√∂glichkeit, Sportunterricht in unserer Turnhalle durchzuf√ľhren. Nach M√∂glichkeit werden die Lehrkr√§fte einen Aufenthalt im Freien durchf√ľhren, wobei auch hier entweder Maske zu tragen oder der Abstand einzuhalten ist.

¬∑¬†¬†¬†¬†¬†¬† Kranke Sch√ľlerinnen und Sch√ľler m√ľssen vor dem Wiedereintritt in die Schule 24 Stunden symptomfrei sein. Zus√§tzlich muss entweder ein negatives Testergebnis oder ein √§rztliches Attest vorgelegt werden. Bitte legen Sie diese bei der Klassleitung Ihres Kindes vor.

 

Ich bitte Sie:

Unterst√ľtzen Sie uns bei der Umsetzung dieser vom Ministerium und Gesundheitsamt vorgegebenen Ma√ünahmen. Wir alle wollen ein Lernen zuhause vermeiden. Wir hoffen, dass uns dies gemeinsam auch mit Hilfe der jetzt umzusetzenden Ma√ünahmen gelingen wird.

 

 

Mit freundlichen Gr√ľ√üen

 

B. Kastenm√ľller

Schulleiterin





zurück nach obenzurück nach oben