Schule Feldkirchen  |  E-Mail: schule.feldkirchen@t-online.de   |  Online: www.schule-feldkirchen.de
Zur Startseite der HomepageSchule 4Schule 3Schule 2Schule 1
Sie sind hier:   Soziales Engagement
Schulranzensammelaktion

Grossansicht in neuem Fenster: Schulranzensammelaktion_1

Liebe Eltern, liebe Viertklässler,

 

√ľber die Idee, Schulr√§nzen f√ľr unsere Partnergemeinde Igongolo zu sammeln, haben wir (die Mitglieder des Partnerschaftsausschusses) uns sehr gefreut!!

 

Zu Igongolo geh√∂ren insgesamt 5 Gemeinden. In jeder dieser Gemeinden gibt es eine Grundschule mit einer Sch√ľleranzahl von 300 bis 500 Kindern . Unglaublich, aber 1500 bis 2000 Sch√ľler und Sch√ľlerinnen gehen von morgens 9 Uhr bis nachmittags 4 Uhr in den Unterricht und anschlie√üend m√ľssen sie sich noch um die schuleigenen Felder k√ľmmern.

In den vergangenen Jahren haben wir immer wieder Taschen, Rucksäcke und vereinzelt Ränzen geschickt. Meist profitierten die Waisenkinder davon. Wenn jetzt eine größere Anzahl an Schulränzen durch Ihre Mithilfe geschickt werden kann, können wir gleich mehrere Schulklassen damit ausstatten. Das wäre doch toll!

Mehrfach wurde ich nun im Vorfeld schon gefragt, ob man den Schulranzen f√ľllen darf.

Selbstverst√§ndlich d√ľrfen Sie das! Aber wir freuen uns genauso √ľber leere Schulr√§nzen, die sind wichtig genug. F√ľhlen Sie sich also bitte nicht verpflichtet, den Ranzen zu bef√ľllen.

Sollte Ihnen das¬† F√ľllen aber ein Anliegen sein, dann habe ich hier ein paar Ideen, die bei den Kindern und Eltern in Igongolo gro√üen Anklang finden werden:

¬∑¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Nat√ľrlich Schulsachen wie Stifte, Lineale, Radiergummis, Hefte, Bl√∂cke etc.

·         Seife

¬∑¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Tempotaschent√ľcher

·         Puzzles, Memories oder alle Spiele, die auf Bildern basieren und nicht auf Sprache

·         Kerzen (es gibt leider  keinen Strom in Igongolo )

·         Bälle (ruhig auch aufblasbare)

 

(Leider, leider d√ľrfen absolut keine Nahrungsmittel mitgeschickt werden. Der Zoll ist gnadenlos, wenn er Lollies oder andere S√ľ√üigkeiten findet…)

 

Ich danke Ihnen f√ľr Ihre Mithilfe und Ihre Unterst√ľtzung ,

herzliche Gr√ľ√üe,

Astrid Hummel





zurück nach obenzurück nach oben